Einträge von Doris Jessen

Wanderreiter-Tipp: Süd-Seh-Ritt in der Eifel

Am südlichsten Rand der Eifel bietet die Reittour große landschaftliche Vielfalt: wildromantische Bachläufe, Flüsse mit vielen Furten, sanfte Höhen mit weiten Ausblicken über die Berglandschaft der Südeifel bis zu den Ausläufern der luxemburgischen Schweiz.

Klassensieg bei den Pickups: Toyota Hilux ist „Firmenauto des Jahres 2020“

Köln, im Juli 2020. Erfolgreicher Pickup im gewerblichen Einsatz: Der Toyota Hilux* ist das „Firmenauto des Jahres 2020“. Als bester Pick-up gewinnt der robuste Alleskönner mit 3,2 Tonnen Anhängelast und mehr als einer Tonne Zuladung die Importwertung bei der gleichnamigen Wahl, die von der Fachzeitschrift „Firmenauto“ und der Sachverständigenorganisation Dekra veranstaltet wurde.

Kraftprotze für den Pferdetransport: Starke Pferdeanhänger-Zugfahrzeuge ab 2,2 Tonnen Anhängelast

Der Transport von Pferden stellt besondere Ansprüche an ein Fahrzeug: Anhängelast, Platz und komfortables Fahrverhalten. Weil nicht viele Fahrzeuge diese Voraussetzungen mitbringen, hat der ADAC seine Autodatenbank ausgewertet und einige Modelle zusammengestellt, die sich für den Transport von Pferden besonders gut eignen.

Luxus pur vor dem Pferdeanhänger: Range Rover Special Editions, „50 years“

Im Jubiläumsjahr kommt der Range Rover mit neuen, effizienten Mild-Hybrid-Dieseln und edlen Special Edition Modellen auf den Markt. Ergänzt wird die Auswahl durch einen effizienten Plugin-Hybrid. Die Anhängelasten liegen bei 3,5 Tonnen bzw. 2,5 Tonnen für den Plugin-Hybrid.

Der Gestütsweg Redefin – Neustadt Dosse: Wanderreiten in seiner schönsten Form

Zwei traditionsreiche Gestüte und dazwischen ein 170 Kilometer langer Reitweg von Redefin nach Neustadt Dosse, der durch eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft führt. Reiten in einer Kulturlandschaft, die eine Vielzahl von historischen und touristischen Highlights zu bieten hat und mit natürlicher Schönheit besticht.