ANZEIGE

Aktuelles und Wissenswertes rund ums Zugfahrzeug



VW Golf R Variant: Familientauglicher Power-Kombi für den Pferdeanhänger-Betrieb

Beim neuen VW Golf Variant trifft Sportlichkeit auf Alltagstauglichkeit, Top-Performance auf Flexibilität mit großem Raumangebot. Damit bleibt der 235 kW (320 PS) starke Golf R Variant der Tradition seiner Vorgänger treu: Als variabler Allrounder ist er ein komfortabler Freizeit- und Familienkombi und eignet sich mit einer Anhängerlast von 1,9 Tonnen und Allradantrieb auch als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug. Und wer Fahrspaß erleben möchte, kann sich beim Driften oder in Haarnadelkurven auch abseits öffentlicher Straßen auf einer Rennstrecke vergnügen.

ADAC-Recherche: Welche Lasten schaffen Stromer?

Elektroautos mit Anhängerkupplung – diese Kombination war bisher auf dem Automarkt rar gesät. Die Fahrzeughersteller haben jedoch auf die gestiegene Nachfrage reagiert und bieten die meisten Elektroautos auf Wunsch mit Anhängerkupplung an. Unter den reinen Stromern können bereits einige mit Anhängelasten aufwarten, die auch für den Betieb mit Pferdeanhänger ausreichen. Der ADAC hat jetzt recherchiert, welche Elektroautos ab Werk mit einer Anhängervorrichtung bestellbar sind.

Auf der Überholspur: Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge für den Pferdeanhänger-Betrieb – wieviel dürfen sie ziehen?

Plug-in ist „in“: Die Neuzulassungen von Plug-in-Hybriden stiegen in fünf europäischen Kernmärkten um 184 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal*. Aufgrund der zunehmenden Auswahl an Modellen sind die Teilstromer auch für Pferdesportler interessant: Wir haben rund 90 Fahrzeuge mit bis zu 2 Tonnen Anhängelast mit allen wichtigen technischen Daten zusammengestellt.

Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Kombi oder Allrad-SUV: Der Bedarf entscheidet

Welcher Typ, welche Größe, welcher Hersteller? Platzbedarf und Einsatzstrecken sind entscheidend für den Kauf: Kombi oder multifunktionales Allrad-SUV? Wo liegen die Vorteile der Varianten? Wir haben uns Gedanken gemacht und bei Fahrzeugspezialisten umgehört.

Mit Pferdeanhänger einfach einparken – mit ein paar Übungstipps keine Hexerei…

Pferdeanhänger-Fahranfänger haben meistens Schwierigkeiten beim Rückwärtsrangieren. Hier finden Sie ein paar Empfehlungen und Übungstipps, wie diese Aufgabe ihren Schrecken schnell verliert.

BMW iX: Starkes Elektro-SUV mit 2,5 Tonnen Anhängelast

Der BMW iX hat seine Serienreife erlangt und kommt bereits von November 2021 an weltweit auf die Straßen. Das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group kombiniert lokal emissionsfreie Fahrfreude, agile Sportlichkeit und überzeugende Reichweite mit einer konsequent an Nachhaltigkeit orientierten Charakteristik. Für Pferdesportler wichtig: Die Anhängelast beträgt 2,5 Tonnen. Die Fahrzeugpreise beginnen bei 77.300 Euro.

Škoda Kodiaq: Feinschliff für das erfolgreiche SUV

Update für den Kodiaq: Rund vier Jahre nach dem Start wertet Škoda das weltweit erfolgreiche SUV auf. Der tschechische Automobilhersteller hat das emotionale Design des auf Wunsch siebensitzigen Kodiaq weiterentwickelt und aerodynamisch optimiert.

Neuer Subaru Outback startet zu Preisen ab 39.990 Euro als Editionsmodell zur Markteinführung

Der neue Subaru Outback (Verbrauch kombiniert: 7,4 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 169 g/km; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert) ist ab sofort zu Preisen ab 40.890 Euro bestellbar. Zum Start der sechsten Modellgeneration gibt es außerdem eine limitierte, bereits zu Preisen ab 39.990 Euro erhältliche „Edition Trend 40“, mit der das große Crossover-Modell den 40. Geburtstag von Subaru Deutschland nachfeiert.

Für Pickup-Fans: Der neue ISUZUs D-MAX auf Erfolgskurs

Das neue Pick-Up Modell von ISUZU erhält neben dem 5-Sterne-Ranking im anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest nun auch den Umwelt-Award „Green Light Truck 2020“ und beweist sich mit einer erfolgreichen Markteinführung. Vor allem als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug und für Selbstversorger unter den Pferdesportlern interessant: 900 Kilogramm Nutzlast und 3.5 Tonnen Anhängelast.

ŠKODA KODIAQ: großes SUV – große Erfolgsstory

› ŠKODA AUTO hat seit Start der SUV-Offensive 2016 weltweit 600.000 KODIAQ produziert
› Mehr als 40 internationale Auszeichnungen
› SUV-Anteil bei ŠKODA 2020 auf fast 40 Prozent gestiegen