ANZEIGE

Elektrofahrzeuge Plug-in Hybrid Modelle


Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest SEAT Tarraco FR 1.4 eHybrid: Komfortabel, großräumig und sparsam

Seit Januar 2021 auf dem Markt, stellte sich der SEAT Tarraco FR eHybrid im September auch bei Mit-Pferden-reisen.de als großräumiges und komfortables Pferdeanhänger-Zugfahrzeug vor. Auf der Kurzstrecke flüsterleise und flott auf der Langstrecke, war er trotz seiner stattlichen 180 kW (245 PS) und 400 Nm Systemdrehmoment sehr sparsam unterwegs. Mit bis zu 2 Tonnen Anhängelast eignet er sich für kleine bis mittelgroße Pferdeanhänger. Der Einstiegspreis liegt für die hier getestete Ausstattungslinie FR bei 47.180 Euro.

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Porsche Cayenne e-Hybrid: Hochsportlicher Teil-Stromer

Das Luxus-SUV Porsche Cayenne bewährte sich in seiner Dieselversion bereits 2016 erfolgreich im Test. Jetzt spannten wir den neuen Cayenne E-Hybrid vor den Pferdeanhänger. Mit seinem 3 Litern Hubraum, 6 Zylindern, 462 PS, Allradantrieb und 3,5 Tonnen Anhängelast bewältigte auch der teil-elektrische Kollege seine Aufgabe mehr als souverän und erwies sich zudem als topkomfortabler Reisewagen mit viel Platz. Der Serienpreis startet bei 91.684 Euro (Stand September 2021).

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid Elegance: Athletischer Edelkombi auf leisen Sohlen

Plug-in Hybride boomen. Und so war es nur konsequent, ein solches Modell einmal vor den Pferdeanhänger zu spannen. Als „Premiere“ schickte VW seinen Arteon Shooting Brake eHybrid mit 1.4 TSI Turbobenziner, 218 PS und bis zu 1900 kg Anhängelast (bei 8 Prozent Steigung). Er bewährte sich nicht nur als Arbeitstier, sondern fiel auch als stylisher Edel-Kombi mit Business Class Outfit auf. Der Serienpreis beginnt bei 53.270 Euro.