ANZEIGE

Buch-, DVD- und Reitwegekarten-Tipps



Der Abenteuerreiter: In elf Jahren mit Hund und Pferden von Feuerland nach Mexiko

In seinem ersten Buch über die 20.000 Kilometer lange Reise von Feuerland nach Alaska beschreibt der Abenteuerreiter Günter Wamser spannend und humorvoll seine Erlebnisse auf der Strecke von der Südspitze Argentiniens bis nach Mexiko, die er von 1994 bis 2005 geritten ist. Er nimmt die Leser mit auf sein großes Abenteuer: Von der Auswahl der Pferde über die Herausforderungen der atemberaubenden, aber teils unwegsamen Landschaften mit Bergen und Sümpfen bis zur schier unglaublichen Bürokratie an den süd- und mittelamerikanischen Landesgrenzen.
Auf jeden Fall nicht nur für begeisterte (Wander)Reiter eine empfehlenswerte Lektüre!

Die Magie des Weges: 5000 Kilometer Abenteuerritt durch Kanada und Alaska

5.000 Kilometer zu Pferd zu reisen ist an sich schon eine respektable Leistung. Wenn es dann noch durch die nordamerikanische Wildnis von der Südgrenze Kanadas bis in die Mitte Alaskas, fernab jeglicher Zivilisation geht, wird es zum puren Abenteuer. Nicht umsonst nennen sich Günter Wamser und seine Partnerin Sonja Endlweber die „Abenteuerreiter“. In „Die Magie des Weges“ beschreiben sie ihre faszinierende Reise.

Lesetipp für lange Winterabende: Mit Pferden auf Tour

Andrea Adrian und Manfred Weick ist mit „Mit Pferden auf Tour“ ein Grundsatzwerk gelungen. Ihre Motivation war, potenzielle Wanderreiter zu erreichen – vom Wochenend-Gepäcktransport-„Wellnessreiter“ bis zum hartgesottenen Puristen, der unabhängig sein will.

So werden Pferd und Reiter geländesicher

Einfach mit dem Pferd ins Grüne? Was für viele Reiter von Kindheit an eine Selbstverständlichkeit ist, löst bei vor allem bei Späteinsteigern oft Angstgefühle aus: Was kann da nicht alles passieren! Trecker auf Feldwegen, frei laufende Hunde von Spaziergängern, Radfahrer oder sogar Skateboardfahrer – ganz normale Ereignisse sind für viele ängstliche Reiter über Jahre der Grund, ihren Sport auf die Halle oder den Reitplatz zu beschränken. 

Mit Pferden draußen unterwegs – Reiseführer für Wanderreiter

Der gut 125 Seiten dicke Ratgeber von Wanderreit-Profi Robert Claus gibt einen sehr guten Überblick über interessante Wanderreitstrecken und Touren in allen deutschen Bundesländern, Österreich, der Schweiz und im Elsass. Ergänzend findet der Leser jede Menge sinnvoller Tipps.

DVD-Tipp: Wanderfahren – Praxiswissen zu den FN-Wanderfahrabzeichen I und II

Pferdia TV hat den ersten Teil der „Pferd & Wagen Filmreihe“ zum Thema Wanderfahren herausgebracht, das bei der Vorbereitung des FN-Wanderfahrabzeichen I und II helfen kann.

Die Wanderreiter-Akademie von Herbert Fischer

1986 eröffnete Herbert Fischer den Fischerhof im Wanderreiter-Paradies Gelbachtal, 1993 gründete er die Deutsche Wanderreiter-Akademie. Sein spektakulärster Ritt war LE REVE PROVENCAL (Der Provenzalische Traum) – eine lustvolle Expedition zu Pferd ins Mittelmeer – im August, September und Oktober 2003.
Seine lehrreichen Anekdoten, seine Begegnungen mit interessanten Pferdemenschen, seine Erkenntnisse auf den vielen Wanderritten durch Deutschland, in Europa und in den USA hat Herbert Fischer in seinem Buch „Die Wanderreiter-Akademie“ niedergeschrieben. Bereichert durch zahlreiche Fotos von Marielle Andersson, Gabriele Boiselle, Heike Gruber, Dana Krimmling und Manfred Riege. ((c) Buchtitel: Wanderreiter-Akademie)

ANZEIGE