ANZEIGE

Opel


In dieser Rubrik haben wir für Sie mehrere Artikel zusammengestellt.
Bitte wählen Sie unten aus den vorhandenen Artikeln aus.


Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Opel Grandland X Innovation: Flottes Kompakt-SUV

Der SUV-Trend ist ungebrochen und daran kommt auch die Marke mit dem Blitz nicht vorbei. Nach den beiden kleineren Modellen Mokka X und Crossland X sehen wir nun das dritte Familienmitglied dieser Gattung immer häufiger, den Grandland X. Das sportlich-spritzige Fahrzeug im Offroad-Look, hier im Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest in der sehr guten Innovation-Ausführung mit 2.0 Liter Euro 6-dtemp Turbo-Diesel, 177 PS und Automatikgetriebe überzeugteer auf den Testfahrten mit einem 2-Tonnen Pferdeanhänger durch soliden Antritt, komfortables Fahrverhalten und ordentliche Ladekapazität. Allerdings gibt es ihn nur mit Vorderradantrieb. Der Einstiegspreis beginnt bei rund 37.800 Euro.

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Opel Insignia Country Tourer: Auffallend schnittig

Der neue Opel Insignia Country Tourer, für Mit-Pferden-reisen.de im Test mit einem 2,0 CDTI Motor, 125 kW (170 PS) und Frontantrieb, ist ein schnittiges und doch bequemes Fahrzeug, das Pferdeanhänger bis 1,8 Tonnen ziehen darf. Das Fahrverhalten ohne und mit Anhänger ist sehr gut, wenn auch im oberen Bereich etwas mehr Agilität wünschenswert wäre. Mit 6,5 Litern im Drittelmix-Verbrauch liegt er im sehr sparsamen Bereich, mit Anhänger waren es nur 8,2 Liter. Der Einstiegspreis liegt bei 34.805 Euro, wobei – wie immer – zahlreiche Extras hinzukommen können.