ANZEIGE

Zugfahrzeuge News Produkte & Hersteller 2020


Der neue Tiguan: Pferdeanhängerzugfahrzeug jetzt auch als eHybrid und R-Modell

Aktuelle bringt Volkswagen für das weltweit erfolgreichste SUV, den Tiguan, ein weitreichendes Update mit neuen Antriebs-, Assistenz- und Infotainmentsystemen sowie einem neuen Frontpartie-Design auf den Markt. So wird es den Bestseller mit effizientem Plug-In-Hybridantrieb (Anhängelast 1,8 t) geben. Sportlich ambitioniert ist das Performance-Modell Tiguan R mit Allradantrieb und 235 kW (320 PS), das bis zu 2,2 Tonnen an den Haken nehmen darf.

Touareg eHybrid und Touareg R Plug-In-Hybrid: Pferdeanhänger-Zugfahrzeuge der Extraklasse

Mit den Premium-SUV-Modellen Touareg eHybrid und Touareg R mit V-6-Plug-In-Hybrid elektrifiziert Volkswagen sein Flaggschiff. Durch die intelligente „E-Performance“ können beide Modelle rund 47 Kilometer lang und 135 km/h schnell rein elektrisch fahren. Als klassische Offroad-Fahrzeuge dürfen sie beide 3,5 Tonnen an den Haken nehmen.

Range Rover Velar: Avantgardistisches Design trifft auf Hightech und Hybrid-Antriebe

Nachhaltiger, intelligenter, begehrenswerter: Land Rover gönnt dem potentiellen Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Range Rover Velar ein weitreichendes Update. Im neuen Modelljahrgang 2021 erhält das britische Avantgarde-SUV unter anderem neue Antriebe mit Plug-in oder Mild-Hybridtechnologie. Interessant für Pferdeanhänger-Fahrer: Der Plug-in-Hybrid darf 2 Tonnen ziehen, die anderen Modelle bis zu 2,5 Tonnen.

Subaru Forester „Edition Sport 40″: Sportliches Sondermodell zur Geburtstagsfeier

Subaru feiert seinen 40. Geburtstag in Deutschland mit einem neuen Sondermodell: Das SUV-Flaggschiff Forester ist ab sofort in der „Edition Sport 40″ bestellbar. Mit 2.070 kg Anhängelast und serienmäßigem Allradantrieb eignet er sich auch als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug.

Neuer Kia Sorento lässt sich beim Parken fernsteuern

Enge Parklücken und Garagen sich für zukünstige Kia-Sorento-Fahrer kein Problem mehr: Als erster Kia in Europa kann der SUV per Fernbedienung manövriert werden.

Mit Mitsubishi und Dachzelt aufs Turnier

Turniersportler aus dem Western- oder Distanzsport übernachten gerne direkt bei ihrem Pferd auf dem Turnierplatz. Mitsubishi bietet dafür ein praktisches Dachzelt, das speziell in Kombination mit dem Pickup Mitsubishi L 200 eine trockene Behausung sichert.

Souverän auf Feldwegen und Wiese: Neuer Kia Sorento mit „Terrain Mode“

Der Kia Sorento präsentiert sich in der vierten Generation als besonders souveräner Allradler und eignet sich damit perfekt als Zugfahrzeug für Pferdeanhänger auch auf schwierigem Geläuf.

Klassensieg bei den Pickups: Toyota Hilux ist „Firmenauto des Jahres 2020“

Köln, im Juli 2020. Erfolgreicher Pickup im gewerblichen Einsatz: Der Toyota Hilux* ist das „Firmenauto des Jahres 2020“. Als bester Pick-up gewinnt der robuste Alleskönner mit 3,2 Tonnen Anhängelast und mehr als einer Tonne Zuladung die Importwertung bei der gleichnamigen Wahl, die von der Fachzeitschrift „Firmenauto“ und der Sachverständigenorganisation Dekra veranstaltet wurde.

Luxus pur vor dem Pferdeanhänger: Range Rover Special Editions, „50 years“

Im Jubiläumsjahr kommt der Range Rover mit neuen, effizienten Mild-Hybrid-Dieseln und edlen Special Edition Modellen auf den Markt. Ergänzt wird die Auswahl durch einen effizienten Plugin-Hybrid. Die Anhängelasten liegen bei 3,5 Tonnen bzw. 2,5 Tonnen für den Plugin-Hybrid.

Subaru Forester ist „Geländewagen des Jahres 2020“

Der Subaru Forester* ist Geländewagen des Jahres 2020. Die Leser der Fachzeitschrift „Off Road“ haben ihn auf den ersten Platz in der Kategorie „SUV“ und damit zum Sieger des Offroad Award 2020 gewählt.

ANZEIGE