ANZEIGE

Fohlenchampionat-Preis-400x321

Zwei Humbaur Equitos Pferdeanhänger für die Sieger des deutschen Reitpony-Fohlenchampionats

Gersthofen, 24. September 2021 – Für den Gersthofener Familienbetrieb sind Pferdeanhänger mehr als nur Anhänger. Es ist eine Leidenschaft. Und genau deshalb sind die Fahrzeuge hochwertig, sicher und durchdacht. Daher freut es das Unternehmen besonders, dass ein Humbaur Händler zwei Exemplare bei dem ersten deutschen Reitpony-Fohlenchampionat als Sachpreis zur Verfügung stellen konnte.

Anzeige
wm-meyer-animiert
Isuzu-D-Max-W-33-300x272

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Pickup Isuzu D-Max Double Cab V-Cross Starkes Arbeitstier mit Premium-Komfort

Der ehemals „offroadige“ Pickup hat in Optik und Komfort deutlich zugelegt: Zwar ist er auch in der 7. Generation immer noch das starke Arbeitstier, dabei als V-Cross limousinenhaft komfortabel und mit den modernsten Fahrassistenten ausgestattet. Der Motor ist von 2,5 auf einen 2-Liter Diesel zwar etwas kleiner, leistet aber wie zuvor 120 kW (163 PS), hat Automatik und zuschaltbaren Allradantrieb und zieht 3,5 Tonnen. Der große Laderaum mit rund 2.250 Litern Volumen und 1.025 kg Zuladung reicht für umfangreiches Gepäck oder auch große Futtermengen.

Spaene_im_anhaenger

Einstreu im Pferdeanhänger Pflicht?

Wer nach einem Transport mit einem nahezu geruchfreien Pferdeanhänger ankommen und das Fahrzeug zudem leicht und schnell ausfegen möchte, sollte im Fahrzeuge eine saugfähige Einstreu – optimal sind Späne – einbringen. Das ist nicht nur praktisch, sondern laut Viehverkehrsordnung sogar Pflicht, damit „tierische Abgänge“ nicht auf Straßen und Wege gelangen.

Anzeige
Schoenfeld_2020_neu
Mr-Feel-W-Decke

Perfekt für den Transport bei kühlen Temperaturen: „Mr. Feel Warm“ Keramik-Textilien von HKM

Wer sein Pferd in der kühlen Jahreszeit transportiert, kann es von Kopf bis Fuß in – durchaus bezahlbare wärmespendende Keramik-Textilien einhüllen: Die HKM-Modellserie „Mr. Feel Warm“ bietet vom Genickschoner über Abschwitzdecken bis zu Stall- und Arbeitsgamaschen eine breite Auswahl. Wir haben unsere „Testpferde“ warm eingedeckt und damit warm auf Reisen geschickt.

Boeckmann_Truckcenter_

Einzigartig in Deutschland: Das Böckmann Truck Center

Erst staunen, dann ausprobieren: Im 2019 eröffneten Böckmann Truck Center (BTC) können sich Kunden und Interessenten auf über 3000 Quadratmetern über Pferdeaufbauten für LKW informieren.

VW-ID-4-mit-Pferdeanhaenger

ADAC-Recherche: Welche Lasten schaffen Stromer?

Elektroautos mit Anhängerkupplung – diese Kombination war bisher auf dem Automarkt rar gesät. Die Fahrzeughersteller haben jedoch auf die gestiegene Nachfrage reagiert und bieten die meisten Elektroautos auf Wunsch mit Anhängerkupplung an. Unter den reinen Stromern können bereits einige mit Anhängelasten aufwarten, die auch für den Betieb mit Pferdeanhänger ausreichen. Der ADAC hat jetzt recherchiert, welche Elektroautos ab Werk mit einer Anhängervorrichtung bestellbar sind.

Grnes-Kennzeichen-759x321

Steuer- und Versicherungsdschungel: Grünes oder schwarzes KFZ-Kennzeichen?

Wer einen Pferdeanhänger zulassen möchte, hat die Wahl zwischen einem schwarzen und grünen Nummernschild.
Fahrzeuge mit grünen Kennzeichen sind von der KFZ-Steuer befreit, das gilt nicht nur für Pferdeanhänger, sondern auch landwirtschaftliche Fahrzeuge wie z.B. Traktoren. Dringend zu empfehlen ist aber – wenn dafür auch keine Pflicht besteht – eine Haftpflichtversicherung. Denn laut § 7 des Straßenverkehrsgesetzes haften die Halter von PKW und Anhängern gemeinsam, wenn bei einem Unfall ein Schaden passiert.

Pferdeanhaengertest-Fautras-Oblic-2-3-von-29-1

Pferdeanhängertest Fautras Oblic + 2: Zimmer mit Aussicht

Das Vollpolyester-Pferdeanhängermodell Oblic 2+ des französischen Herstellers Fautras unterscheidet sich durch zwei Konstruktionsmerkmale von „normalen“ Fahrzeugen: Am Heck geht’s über eine Stufe rein, die Pferde stehen schräg in Fahrtrichtung und steigen vorne aus. Nach vielen Testfahrten mit einem extrem verladeunwilligen Pferd hat sich der Oblic +2 bestens bewährt. Allerdings erfordert er aufgrund seiner 1.160 kg Leergewicht und 2,6 Tonnen Gesamtgewicht je nach Pferdegröße(n) ein kräftiges Zugfahrzeug. Der Grundpreis liegt bei 13.990 Euro.

Italien_web-17-von-29_1

Reiten und Genießen in Italien: Cavalli Varese

Sommer, Sonne, Sandstrand, Segeln, Surfen, im Winter Skifahren in Südtirol, Pizza & Pasta – das sind die ersten Assoziationen beim Urlaubsland Italien. Aber auch für Pferdesportler hat das Land einiges zu bieten. So gibt es für Reiter aller Disziplinen seit dem Sommer 2015 das neu gegründete Konsortium „Cavalli Varese“: 13 Reitanlagen für Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- und Westernreiter sowie Gespannfahrer bieten Training sowie entspannte Ausritte im traumhaft schönen „7-Seen-Land“ in der Region Varese. Außerdem gehören noch weitere Anbieter wie Hotels, Restaurants und Hersteller landestypischer Produkte zum Konsortium, um Reitern und ihren nichtreitenden Familienmitgliedern einen abwechslungsreichen und genussvollen Urlaub zu bieten. www.mit-Pferden-reisen.de war zu Gast auf der Badi Farm, auf der Ranch Cassina Piatta und in Borgo di Mustonato.

Hmbaur-Modellvielfalt-e1595000584723

Holz-, Polyester oder Aluminium-Pferdeanhänger – welcher Aufbau ist der Beste?

Die Frage nach dem optimalen Aufbau ist nicht eindeutig zu beantworten: Jedes Material – Holz Polyester oder Aluminium – hat seine Vor- und Nachteile und in jedem Material gibt es niedrigpreisige und, weil mit vielen Zusatzeinrichtungen ausgestattet, teurere Anhänger.

IMG_5084

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid Elegance: Athletischer Edelkombi auf leisen Sohlen

Plug-in Hybride boomen. Und so war es nur konsequent, ein solches Modell einmal vor den Pferdeanhänger zu spannen. Als „Premiere“ schickte VW seinen Arteon Shooting Brake eHybrid mit 1.4 TSI Turbobenziner, 218 PS und bis zu 1900 kg Anhängelast (bei 8 Prozent Steigung). Er bewährte sich nicht nur als Arbeitstier, sondern fiel auch als stylisher Edel-Kombi mit Business Class Outfit auf. Der Serienpreis beginnt bei 53.270 Euro.