ANZEIGE

Schnell aufgebaut: Škoda Campingzelt für SUVs und Kombis

Von Doris Jessen, geschrieben am 22. Juni 2020

Schönfeld_2020

Skoda-Campingzelt1Geräumiges Vorzelt fürs Auto lässt sich durch einfaches Aufblasen schnell und ohne Gestänge aufbauen

Optionale Schlafkabine und Anbauzelt erweitern das Raumangebot beim mobilen Urlaub

Škoda Campingzelt für die SUV-Modelle Kodiaq und Karoq sowie Kombimodelle wie Superb Combi, Ocatvia Combi und ähnliche Modelle anderer Hersteller

Nach den Corona-Lockerungen dürfen nun auch im Pferdesport wieder Turniere stattfinden. Viele Reiter in den Disziplinen Western- oder Distanzreiten übernachten gerne direkt auf dem Veranstaltungsplatz. Für diese gibt es nun eine clevere „Unterkunft“. Škoda bietet für mehrere eigene Modelle und Fahrzeuge anderer Marken ein praktisches Campingzelt an.

Einfach aufblasen

Das Zelt, das völlig ohne Gestänge auskommt, lässt sich platzsparend verstauen und blitzschnell errichten und wieder abbauen. Es benötigt kein kompliziertes Gestänge, sondern wird mit der mitgelieferten Pumpe einfach aufgeblasen. Per Schleuse lässt es sich sogar direkt ans Auto andocken.

Skoda-Campingzelt3Zusätzlichen Stauraum und Platz bietet das optionale Anbauzelt, das sich auf beiden Seiten des Hauptzelts installieren lässt. Die ebenfalls erhältliche Schlafkabine für das Anbauzelt bietet ein weiteres Plus an Komfort. Das Zelt kann auch alleine stehen bleiben, um das Fahrzeug auch anderweitig nutzen zu können.

Steht die Weiterreise an, brauchen die Camper lediglich die Ventile zu öffnen und die Luft entweichen zu lassen. Schon kann das rund zehn Kilogramm leichte Zelt im Format einer Sporttasche platzsparend verpackt werden.

Keine Angst vor Regen

Dank der Wassersäule von 6.000 Millimetern sind die Zeltwände bestens vor dem Eindringen von Wasser geschützt und halten auch Ungeziefer zuverlässig fern. Die Wassersäule besagt, wie wasserundurchlässig ein Zelt ist. Je höher der Wert, desto mehr Widerstand leistet die Zeltwand gegen eindringende Feuchtigkeit.

Entwickelt wurde das Zelt ursprünglich für die SUV-Modelle Kodiaq und Karoq. Ebenso gut passt es an populäre Kombimodelle auch anderer Marken.

Die praktische Unterkunft kostet 759 Euro, das Anbauzelt 255 Euro und die Schlafkabine 94 Euro. Zelt und Erweiterungen können im Škoda Shop sowie bei jedem Škoda Händler erworben beziehungsweise bestellt werden. Beim Škoda Partner vor Ort gibt es zudem ein Komplettset mit Hauptzelt, Anbauzelt, Schlafkabine und Lackschutzfolie, die das Fahrzeug vor eventuellen Kratzern schützt, zum Vorteilspreis von 1.049 Euro.

Hier finden Sie die Testberichte über Škoda Pferdeanhänger-Zugfahrzeuge

ANZEIGE