ANZEIGE

Kraftvoll, innovativ und ideal für große Pferdeanhänger: Der neue VW Touareg R eHybrid

Von Doris Jessen, geschrieben am 26. Juni 2023

21_01_05_mitpferdenreisen_870x170px_Equitos-1
VW-Touareg-R-eHybrid

Starkes Zugpferd: VW Touareg R eHybrid

Wolfsburg, 26. Juni 20323 – Volkswagen startet den Vorverkauf für den neuen VW Touareg R eHybrid. Das Topmodell der Oberklasse-Baureihe kommt als Plug-in-Hybrid mit dem leistungsstärksten Antrieb aller Volkswagen Serienmodelle auf den Markt. Mit optimierter Fahrwerksabstimmung und weiterentwickelten Hightech-Systemen erfüllt der VW Touareg R seine Rolle als elektrifiziertes SUV-Spitzenmodell der Marke Volkswagen. Das Performance-Modell wurde zudem an Front und Heck grundlegend überarbeitet, erhielt ein komfortableres Interieur sowie das nochmals intuitivere Innovision Cockpit. Mit einer Systemleistung von 340 kW (462 PS), Allradantrieb, 3,5 Tonnen Anhängelast und 700 Nm Drehmoment zieht der VW Touareg R eHybrid auch große Pferdeanhänger mit schweren Vierbeinern mühelos von jedem Fleck. Die Preise des Flaggschiffs starten ab 93.870 Euro.

 

Souveräner Antrieb, neue Fahrwerksgeneration. Das neue Spitzenmodell VW Touareg R eHybrid verfügt serienmäßig über einen 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbomotor plus E-Maschine mit einer Systemleistung von 340 kW (462 PS) sowie einem Drehmoment von 700 Nm. Dies ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Das neue Modell ist zudem mit einen Dachlastsensor ausgestattet, der mit der Fahrwerkselektronik vernetzt ist. Die in diesem Zuge weiterentwickelte Abstimmung der Fahrwerks- und Regelsysteme sorgt beim Touareg R eHybrid für noch mehr Stabilität und Präzision sowohl in dynamischen als auch in komfortorientierten Fahrsituationen.

Zahlreiche Innovationen – serienmäßig und optional

Zu den serienmäßigen Highlights des VW Touareg R eHybrid zählen unter anderem das noch intuitivere Innovision-Cockpit mit zentralem Touchscreen (Display-Diagonale: 38 Zentimeter/15 Zoll) und die neuen IQ.LIGHT HD-Matrixscheinwerfer. Deren mehr als 38.000 interaktiven LEDs projizieren einen Lichtteppich exakt in die Fahrspur und leuchten die Straße präziser aus als je zuvor, ohne den entgegenkommenden Verkehr zu blenden.

Darüber hinaus ist für den VW Touareg R eHybrid ein optionales Hightech-Feature erhältlich: „Park Assist Pro“ vorbereitet für fernbedientes Parken. Das Ein- und Ausparken lässt sich damit über die Volkswagen-App per Smartphone steuern, sodass auch sehr enge Parklücken genutzt werden können.

Diese Features bietet der neue VW Touareg R eHybrid serienmäßig:

  • Sportlich-differenziertes Design in „Black Style“ (u.a. mit R-spezifischen Frontstoßfängereinsätzen, Endrohren in Schwarz und schwarz glänzender Dachreling)
  • Blau lackierte Bremssättel mit R-Logo
  • Rot illuminiertes VW-Logo am Heck
  • R-Logo-Projektion via Außenspiegelgehäuse als Umfeldbeleuchtung
  • Blaue Akzente im Interieur
  • Ledersitze im Design „Vienna“ mit kristallgrauen Nähten (optional nachhaltiges „Puglia“-Leder mit blauen Nähten)
  • 21-Zoll-Leichtmetallräder „Leeds“ in Verbindung mit Luftfederung
  • Einstiegsleisten mit beleuchtetem R-Logo
  • Fahrzeugschlüssel mit belederter Kappe und R-Logo
  • Panorama-Schiebedach
  • 4-Zonen-Klimaautomatik

Auf Wunsch kann das Topmodell alternativ mit weiteren 21- und 22-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet werden. Neben der traditionellen R-Farbe „Lapiz Blue Metallic“ ist der Touareg R eHybrid ab sofort auch optional mit der exklusiven Mattlackierung „Silizium Grau Matt“ bestellbar.

Kraftstoffverbrauch und elektrische Reichweite

Der Kraftstoffverbrauch des VW Touareg R eHybrid liegt nach WLTP kombiniert zwischen 2,5-2,1 l/100 km. Den Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert gibt der Hersteller mit 24,3-23,7 kW an. Die CO₂-Emission kombiniert liegen bei 56-48 CO2 g/km. Die Spannbreiten der Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen liegen u.a. in gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs begründet.

Die Batteriekapazität liegt bei brutto 17,9 kW und kann mit 7,5 kW/h Wechselstrom (AC) geladen werden, was eine Ladezeit von rund zweieinhalb Stunden ergibt. Als elektrische Reichweite gibt der Hersteller rund 50 Kilometer an.

Interessant für Geschäftsfahrzeugnutzer in Deutschland

Für die private Nutzung des VW Touareg eHybrid als Geschäftsfahrzeug gilt zur Inanspruchnahme der „0,5% Besteuerung“ eine Grenze von 50 g/km CO2-Ausstoß oder eine elektrische Mindestreichweite von 60 km (nach Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP). Durch die Auswahl von bestimmter Sonderausstattung kann es zum Überschreiten der vorgenannten Grenzen kommen. Wird diese Grenze überschritten, wird die allgemeine Regelung zur privaten Nutzung für Geschäftsfahrzeuge nach dem Einkommensteuergesetz (EstG) angewandt.

Hier geht’s zu den Testberichten über VW-Modelle

ANZEIGE