ANZEIGE

Böckmann Portax K – das Multitalent mit komfortablem Frontausstieg

Von Doris Jessen, geschrieben am 7. September 2020

Portax_K_mit _Frontausstieg
Schönfeld_2020

Portax_K_mit-_FrontausstiegPferdeanhänger mit Frontausstieg erfreuen sich vor allem in Großbritannien und Frankreich großer Beliebtheit. Doch auch in Deutschland gibt es immer mehr Reiter, Züchter und Trainer, welche diese Modelle bevorzugen.
Der Marktführer Böckmann hat zwei Modelle mit Frontausstieg in seinem Portfolio. Die beiden Portax K-Modelle vereinen die Vorteile des Frontausstieges mit denen der Portax Serie: Komfort, ein großzügiges Platzangebot und Sicherheit auf höchstem Niveau. 

 

Es gibt zwei Pluspunkte bei einem Pferdeanhänger mit Frontausstieg: Gerade junge und/oder Pferde mit Verladephobie sehen bereits beim Einsteigen den geöffneten Frontausstieg und damit sprichwörtlich „Licht am Ende des Tunnels“. Der zweite Vorteil ist die sichere Entladung des Pferdes, da es vorwärts und zusammen mit dem Reiter hinausgehen kann. Dies kann gerade bei Youngstern oder hektischen Pferden ein großer Vorteil sein, da ein unruhiges Herunterstürmen im Rückwärtsgang umgangen wird.

Portax_K_Einsteigen

Das Einsteigen fällt leicht…

Portax_K_Aussteigen

… wenn es vorne einfach wieder hinaus geht

Böckmann Portax K und Portax L K

Der Pferdeanhänger mit Frontausstieg Böckman Portax ist in zwei unterschiedlichen Größen verfügbar. Als Portax K oder als Portax L K, der ganze 60 cm länger ist als die klassische Version.

Beide Varianten sind serienmäßig mit einem Vollaluminiumboden und -wänden sowie dem tiefergelegten WCFplus-Fahrwerk ausgestattet. Das World-Class-Fahrwerk nach Automobilstandard mit feuerverzinkter Einzelradaufhängung, Schraubenfederung und Radstoßdämpfern liefert Fahrkomfort auf höchstem Niveau.

Ein weiteres Highlight der Serienausstattung ist das bewährte Multi Safe System (MSS) von Böckmann. Durch die vorne und hinten höhen- und längenverstellbaren, auslösbaren Boxenstangen können die Höhe der Boxenstangen und die Länge der Standfläche individuell angepasst werden und garantieren eine schnelle Befreiung des Pferdes im Notfall.

Außerdem dürfen beim Portax K die Hinterklappe/1-Flügeltürkombination oder Planenlift mit integriertem Netz und Aufrollfunktion, sowie die hinten und vorne schwenkbare Mittelpfosten-Trennwand mit Polsterung nicht fehlen.

Das Portax Modell K mit Fronausstieg ist ein wahres Multitalent und bietet mehr Komfort, erstklassige Qualität und vor allem richtig viel Platz für die vielseitigen Bedürfnisse von Pferd und Reiter.

Portax_K_satteln

Hat man nur ein Pferd dabei, lässt es sich einfach im Innenraum satteln und auftrensen

Weitere Informationen

Hier geht es zu dem Bericht „Mit Balanced Horse Training und Frontausstieg-Pferdeanhänger erfolgreich verladen„, der genau beschreibt, wie eine extrem verladeunwillige Stute mit einem Pferdeanhänger mit Frontausstieg erfolgreich trainiert wurde.

Hier geht es zu Böckmann-Händlern.

ANZEIGE