ANZEIGE

Böckmann Esprit Pferdeanhänger ab sofort mit 2,4 Tonnen Gesamtgewicht

Von Doris Jessen, geschrieben am 28. Januar 2021

Böckmann Champion Esprit
Böckmann-Esprit

Champion-Esprit-silverblack-002


Lastrup, 28. Januar 2021 – Noch mehr Zuladung: Böckmann bringt ab sofort alle Zweipferdeanhänger der Einsteigerklasse Esprit mit 2,4 Tonnen Gesamtgewicht auf den Markt.

Die Pferde werden immer größer und schwerer, 650 kg sind für einen ausgwachsenen Warmblüter eher die Regel als die Ausnahme. Da ist ein Pferdeanhänger mit 2 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht schnell an der Grenze der Zuladung, vor allem, wenn die Sattelkammer noch randvoll ist. Käufer eines der Esprit silver+black Modelle für zwei Pferde können sich daher freuen: Mit der Einführung des neuen Gesamtgewichts von 2,4 Tonnen bekommen sie eine höhere Nutzlast ohne Mehrkosten.

Pferdeanhaenger-Boeckmann-Portax-Esprit-black

Böckmann Portax Esprit black

Aufrüstung ohne Mehrpreis

Nachdem das neueste Modell der Reihe, der Portax Esprit silver+black, bereits mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,4 Tonnen eingeführt wurde, rüstet Böckmann jetzt alle weiteren Pferdeanhänger dieser Serie ohne Mehrpreis auf. Das bedeutet: Noch mehr Nutzlast für die bewährten Einsteigermodelle ab 4.815 Euro. Eine kostenlose Ablastung auf 2 Tonnen ist weiterhin möglich, sollte die maximale Anhängelast des Zugfahrzeuges unter 2,4 Tonnen liegen.


Die Esprit silver+black Modelle überzeugen mit hoher Qualität zum attraktiven Preis. Das blaue LED-Licht für Nachtfahrten, die Hinterklappe mit rutschfestem Gummiboden sowie das höhenverstellbare Sicherheitsboxenstangensystem sind zum Beispiel Teil der umfangreichen Serienausstattung. Durch die stabile Verarbeitung, das klassische Design und den Komfort für Pferd und Reiter sind sie der perfekte Begleiter für den Reiteralltag.

Weitere Informationen auf www.Boeckmann.com

Ausführliche Berichte über 14 getestete Pferdeanhänger von Böckmann finden Sie hier.

179a5c0642244ce0aa72cf5283616b1f

ANZEIGE