ANZEIGE

Zwei neue Sondermodelle von wm meyer: Arizona Alu 107 und Oklahoma Alu 107

Von Doris Jessen, geschrieben am 8. Februar 2023

wm meyer Arizona Alu 107 und Oklahoma Alu 107
Boeckmann-Portax-Onlinebanner-880x170px-DE

Arizona-Alu-107-Oklahoma-Alu-107_Wer zum Saisonstart einen neuen Pferdeanhänger kaufen möchte, wird bei wm meyer fündig: Ganz aktuell bietet wm meyer zwei der seit Jahrzehnten bewährten Aluminiumpferdeanhänger in einer attraktiven Sonderedition an: Arizona Alu 107 und Oklahoma Alu 107. Die beiden hochfunktionalen Modelle verfügen serienmäßig über eine attraktive und umfangreiche Mehrausstattung zum günstigen Preis und bestechen durch ihren ebenso modernen wie eleganten Look.

Arizona-Alu-107-gross-DSC_9141-n

wm meyer Arizona Alu 107

Das Modell Arizona Alu 107 (Innenmaße L/B/H 3050 x 1660 x 2300mm) verfügt im Gegensatz zum Standardfahrzeug, dem Arizona Alu, serienmäßig über ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.500 kg und die praktische 100-km/h-Ausführung. Beim Ankuppeln unterstützt der Rangiergriff am Stützrad.

Das Stirnwandformteil kann wahlweise schwarz oder silbermetallic gewählt werden. Die Standardsattelkammer bietet Platz für eine Dressurausstattung. Wer verschieden große Pferde transportieren möchte, kann die Boxenstangen dreifach in Länge und Höhe verstellen und gegen unschöne Kratzer gibt es eine Kunststofftrittschutz. Der Trittleistengummi auf der Heckrampe ermöglicht das rutschfeste Einsteigen der Pferde.

Oklahoma-Alu-107-gross-DSC_9285-n-1

Innere Größe: wm meyer Oklahoma Alu 107

Der Oklahoma Alu 107 (Innenmaße L/B/H 3250 x 1660 x 2470mm) bietet gegenüber oben vorgestellten Arizona Alu 107 noch mehr Platz und Komfort: So ist der Innenraum 20 Zentimeter länger, wodurch sowohl für lange Pferdehälse als auch das Handling beim Anbinden mehr Raum zwischen Boxengestänge und Sattelkammer entsteht.

Der um 10 Zentimeter längere Radstand sorgt für noch komfortableres Fahrverhalten. Auch die Sattelkammer ist größer: Es hat nicht nur mehr Equipment Platz, auch das Ein- und Ausladen der Sättel ist hier komfortabler.

Ein besonderes Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – ist die Polyhaube aller Oklahoma-Modelle, die mit einer Innenhöhe von 2.470 mm mehr Kopffreiheit auch für sehr große Pferde garantiert.

Das unverwüstliche Plus

Sämtliche Aluminium-Pferdeanhängermodelle von wm meyer verfügen serienmäßig über einen unverwüstlichen AluPlus-Boden sowie über Bordwände aus Aluminiumprofilen. Damit sind diese Pferdetransporter überaus langlebig und folglich auch besonders nachhaltig. Das von den wm-meyer-Technikern selbst entwickelte Challenge-Chassis sorgt außerdem für ein Höchstmaß an Fahrkomfort für die Pferde und eine angenehme Laufruhe, die den Personen im Zugfahrzeug zugute kommt.

Die neuen Pferdeanhängersondermodelle Arizona Alu 107 und Oklahoma Alu 107. Hier treffen sich eine edle Optik, nachhaltige Unverwüstlichkeit und faire Preise: Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt beim Modell Arizona Alu 107 ab 11.499 Euro inkl. MwSt., beim Oklahoma Alu 107 sind es 12149,-€, jeweils zuzüglich Zulassungsbescheinigung und Fracht.

Hier finden Sie alle Testberichte über wm meyer Pferdeanhänger.

ANZEIGE