ANZEIGE

Thomas Furrer Internationale Pferdetransporte

Von Doris Jessen, geschrieben am 22. September 2019

Humbaur-Equitos-Alu-Plus-Banner


Thomas-Furrer-300x38


Das Unternehmen transportiert Pferde weltweit und nutzt dafür Fahrzeuge, die auf die Bedürfnisse der zu transportierenden Pferde angepasst werden, nach gültigen EG-Bestimmungen und mit der allergrößten Sorgfalt, viel Fachwissen und natürlich der Liebe zum Pferd.

 

Thomas Furrer bietet auch ein „Pferdehotel“, wohin das Pferd vor großen Reisen angeliefert oder auch danach abgeholt werden kann. Auch ist der Stall  vom Veterinäramt als Quarantänestation zugelassen. Er verfügt über geräumige Boxen und eine Rundhalle.

Der Fuhrpark umfasst

  • LKW Scania – für 6 Großpferde oder 12 Islandpferde
  • LKW Renault für Flughafen, Klinik, Sonderfahrten
  • Tandem 2er für Equipment
  • Tandemanhänger  für 6 Großpferde oder 10 Isländer

Alle unsere Fahrzeuge sind einfach in große Boxen umzubauen, da viele Jungpferde und Stuten mit Fohlen freistehend gefahren werden oder auch ältere Pferde, die sich manchmal hinlegen wollen. Höhenverstellbare Abtrennungen – passend für alle Pferderassen sind selbstverständlich

Die Mitarbeiter haben alle ausgewiesene Qualifikationen

  • Thomas Furrer ist der Chef und Kraftfahrer Klasse 2
  • Irmela Balser ist IPZV-Trainer A Kraftfahrerin Klasse 2
  • Harry Göring ist Hufschmied und Kraftfahrer Klasse 2

Weitere Infos hier.

ANZEIGE