ANZEIGE

Humbaur Pegasus – wenn STYLE auf PRO trifft

Von Doris Jessen, geschrieben am 15. März 2021

Humbaur_Pegasus-In-Fahrt
Schoenfeld_2020_neu

Humbaur_Pegasus-In-Fahrt_400Neue Luxus-Pferdeanhänger Modellreihe mit drei Varianten

Gersthofen, 15. März 2021 – Der Anhänger- und Kofferaufbautenspezialist aus Gersthofen hat sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen: den Pferdeanhänger Humbaur Pegasus, STILvoll und PROfessionell. Der Premium-Pferdeanhänger überzeugt mit seinem hohen Maß an Sicherheit und Komfort. Ein wahrer Profi eben. Auch in Sachen Qualität und Langlebigkeit. Eine seiner Besonderheiten: das enorme Platzangebot. Für Mensch und Tier. Mit insgesamt drei Modellen geht der Pegasus an den Start und führt dabei mit dem Slogan „Wenn STYLE auf PRO trifft“ eine wahre Revolution im Pferdeanhängermarkt an.

Der Pferdeanhänger Humbaur Pegasus gehört seit jeher zu den Topmodellen bei dem bayerischen Unternehmen. Jetzt wurde das Fahrzeug völlig neu konzipiert und fährt in hochwertig verarbeiteter und langlebiger Aluminium-Polyester-Kombinaton vor. Das Gesamtkonzept ist rund: Materialien, Features, Optik. Alles passt zusammen und hebt den Pferdeanhänger in das Luxussegment. Der aerodynamische Bug sorgt für einen geringeren Luftwiderstand und damit Spritverbrauch, sondern bietet auch viel Plazu in der Sattelkammer.

Aber das ist noch nicht alles. Der luxuriöse Pferdeanhänger überzeugt mit seiner harmonischen Formsprache. Das Design ist edel und passt damit adäquat zu einem eleganten Zugfahrzeug.  Gerade hochgewachsene Pferde werden die entspannte Fahrt im Pegasus genießen. Mit besonders viel Kopffreiheit dank einer Innenhöhe von 2370 mm.

Die Serienausstattung im Überblick

  • Pegasus 2400 EquiDrive Fahrwerk mit Radstoßdämpfer
  • Pegasus 2700 mit EquiDrive PLUS Fahrwerk mit automatisch nachstellenden Bremsen und Radstoßdämpfern
  • Pegasus 2700 S mit EquiDrive PLUS S mit Schraubenfeder-Fahrwerk
  • Seitenwände und Hinterklappe aus doppelwandigen, eloxierten Aluminiumprofilen
  • Dach und Bug aus widerstandsfähigem Polystyrol
  • Aerodynamischer Poly-Aluaufbau
  • AluBiComp-Boden, 21 mm stark, 15 Jahre Gewährleistung gegen Verrottung
  • Massives, umlaufendes und feuerverzinktes Rahmenprofil
  • Radstoßdämpfer mit 100 km/h Bestätigung (bezieht sich auf die deutsche StVO)

Die Auflistung ist dabei nicht abschließend. Viele weitere Features wie z.B. den Seitentrittschutz gibt es ebenfalls in Serie dazu. Die Heckrampe ist mit einem Trittleistengummi und Seitenstopp versehen. So können die Pferde sicher ein- und aussteigen. Verfügbar ist der Anhänger dabei mit einem zugelassenen Gesamtgewicht von 2,4 t und 2,7 t. Mit Hilfe der Sonderausstattungsliste kann der Pferdeanhänger individuell erweitert werden. Beispielsweise mit dem großen Panoramadach, das für besonders viel Licht im Innenraum sorgt.

Besonders komfortabel dank grußzügiger Platzverhältnisse

Humbaur_Pegasus_freiEine Besonderheit des Pferdeanhängers Humbaur Pegasus ist die große Sattelkammer mit ausziehbaren Sattelhaltern, zwei Trensenhaltern, Spiegel, Netz, Schaufel und Besen. Die praktische Innenbeleuchtung sorgt für ausreichend Durchblick, auch wenn es draußen schon dunkel ist.

Ganz großes Plus: die extra hohe Einstiegstüre. Sie ermöglicht den Menschen einen bequemen Zugang zu den Pferden ohne Kopfeinziehen. Natürlich ist sie mit einer 3-Punkt-Verriegelung versehen und ist damit sicher zu verschließen.

Sicherheit geht vor – im Ernstfall schnell reagieren

Humbaur_Pegasus_Equigard

Humbaur Panikentriegelung: Eine Umdrehung mit dem Knopf entriegelt die Brust- oder Heckstange

Gerade im Notfall muss man schnell reagieren können. Mit dem durchdachten und patentierten EquiGuard Transportsicherheits-System ist genau das möglich – und zwar ohne jegliches Werkzeug. An der Außenwand des Pferdeanhängers ist sowohl vorne als auch hinten ein Drehknopf integriert. Möchte man die Brust- oder Heckstange von außen lösen, reicht es, diesen zu drehen und die Panikentriegelung ist in Sekundenschnelle gelöst. Auch das Verschließen ist mit nur einem Handgriff und sanftem Druck möglich. Dabei ist die Panikentriegelung nur eines der vielen ausgeklügelten, technischen Details, die den Luxusanhänger auszeichnen.

Stilvolles Reisen mit dem neuen Pegasus

Bei dem neuen Pegasus ist die Ausstattung vor allem eines: luxuriös. Die Brust- und Heckstangen sind gepolstert. Dank ihrer Höhen- und Längenverstellbarkeit können sie genau auf die Pferde angepasst werden. Die EquiLock Trennwand ist verriegelbar und durch den speziellen Mechanismus im Handumdrehen aus- und wieder eingehängt. Die getönten Ausstellfenster im neuen Design sorgen für ein angenehm getöntes Licht im Inneren. Das exklusive Windschott ermöglicht zudem eine zugfreie Innenraumbelüftung. So haben die Pferde frische Luft im Inneren, ohne von Zugluft beeinträchtigt zu werden.

Die Modelle im Überblick

  • Pegasus 2400 mit 2,4 t zulässigem Gesamtgewicht und 1490 kg Nutzlast
  • Pegasus 2700 mit 2,7 t zulässigem Gesamtgewicht und 1770 kg Nutzlast
  • Pegasus 2700 S mit 2,7 t zulässigem Gesamtgewicht und 1760 kg Nutzlast und Schraubenfederfahrwerk

Der neue Pferdeanhänger von Humbaur sieht edel aus und ist hochwertig, komfortabel und luxuriös. Durchdachte Details machen ihn zu einem zuverlässigen Begleiter im Alltag und ermöglichen den stilechten Transport der Pferde. Für Hobbysportler und Profireiter. Die Polyhaube und der Polybug in Black Metallic sorgen für ein besonders edles Aussehen. Wer möchte, kann aus zahlreichen Farben wählen und sich so seinen ganz individuellen Pferdeanhänger gestalten.

Dank der drei Varianten mit unterschiedlichem zulässigen Gesamtgewicht ist für jeden der passende Pferdeanhänger dabei. Je nach Zugfahrzeug und je nach Pferd. STILvoll und PROfessionell.

Weitere Informationen zur Humbaur Pferdeanhängern auf der Humbaur-Webseite.ab26bf01e7f744e0a7ecb2c2b45332e3

Testberichte über Humbaur Pferdeanhänger: Lesen Sie hier!