ANZEIGE

30 Jahre Humbaur GmbH: Eine Erfolgsgeschichte eines der führenden Anhänger-Hersteller der wird greifbar

Von Doris Jessen, geschrieben am 11. März 2015

Humbaur-Equitos-Alu-Plus-Banner


Humbaur_gebaude

Gersthofen, 11. März 2015 – „Ich bin ein Anhänger!“ – so lautet der Slogan des Anhänger-Herstellers für private und gewerbliche Fahrzeuganhänger. Zum 30jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2015 wartet die Humbaur GmbH in Gersthofen bei Augsburg mit Superlativen auf. Das Unternehmen hat sich innerhalb von drei Jahrzehnten vom 10-Mann-Betrieb zu einem modernen High-Tech-Anbieter mit rund 450 Mitarbeitern entwickelt.

13_02_13_Xanthos_AERO_links_PinkProduktvielfalt und exzellente Qualität stehen ganz oben auf der Agenda des innovativen Herstellers, der vom Einachsanhänger bis zum 40 t Schwerlastanhänger eine Palette von rund 420 Serienmodellen für den privaten, wie für den gewerblichen Bedarf präsentiert. 2014 konnte so die Umsatzmarke von 100 Millionen Euro überschritten werden.

„Wir befinden uns in einem permanenten Entwicklungsprozess und haben das Ohr dicht an unseren Kunden“ erläutert Geschäftsführer Ulrich Humbaur die Vorgehensweise seines Unternehmens. Die Firma setzt neben dieser Innovationsstrategie auf beste Verarbeitung und höchste Qualität bei der Produktion. „Made in Germany“ mit hochqualifizierten Mitarbeitern gehört für den Anhänger-Hersteller genauso zum Credo, wie die Fokussierung auf hochwertige, robuste und moderne Materialien.

Ein engmaschiges Vertriebs- und Servicenetz mit über 350 Partnern allein in Deutschland bietet den Kunden stets kompetente Ansprechpartner vor Ort. Doch auch über Deutschland hinaus ist die Humbaur GmbH in 26 europäischen Ländern vertreten und verfügt zudem über internationale Partner in Neuseeland, Israel, Australien, Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Dennoch haben der Standort Gersthofen und die Produktion in Deutschland für das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen oberste Priorität: „Der Standort bietet uns beste Bedingungen in Bezug auf Entwicklung, ausgezeichnete Mitarbeiter und den direkten Kontakt zum Großteil unserer Kunden. Daher haben wir hier in den letzten Jahren auch kräftig investiert“ erklärt Humbaur.

„Tradition meets innovation“ ist die grundlegende Philosophie bei Humbaur. Traditionelle Werte, wie höchster Qualitätsanspruch und konsequente Kundenorientierung, sind bei Humbaur unzertrennlich verbunden mit der Innovation, der permanenten, kreativen Entwicklung und Verbesserungen des Angebotes. So bilden der Blick nach zurück auf das Bewährte und der Blick nach vorne auf die Moderne eine einzigartige, erfolgreiche Symbiose, die sich in Firmenkultur und zukunftsorientierten Produkten widerspiegelt.  Hinzu kommt die Nachhaltigkeit im klassischen Sinne, die für das Unternehmen das Fundament des Handelns darstellt.
30 Jahre Humbaur – da darf man sich auf die Zukunft freuen.

ANZEIGE