ANZEIGE

Mittelklassemodelle 6.000 – 8.000 Euro


Pferdeanhängertest Thiel Primus: Einstieg in die Luxus-Aluklasse

Mit dem Modell Primus bietet Thiel einen rundum sehr gelungenen Pferdeanhänger in der mittlerweile beliebten Kombination aus robustem Aluminium-Aufbau und AluPlast-Boden mit 15 Jahren Garantie gegen Durchrottung sowie aerodynamischem Polyesterdach- und Bug. Der Primus gefiel im Pferdeanhängertest durch eine umfangreiche Serienausstattung, Praktikabilität und komfortable Bedienbarkeit. Großes Lob gibt es zudem für das Fahrverhalten: Er liegt in allen Fahrsituationen ruhig auf der Straße. Der Serienpreis beginnt bei 9.900 Euro (Stand 5/22).

Pferdeanhängertest Humbaur Equitos Alu Plus: Voll ausgestattetes Einsteiger-Modell

Im Pferdeanhängertest bewies der Aluminium-Polyester-Pferdeanhänger Equitos Alu Plus ein hervorragendes Fahrverhalten und eine sehr gute Ausstattung mit hoher Bedienungsfreundlichkeit.

Pferdeanhängertest Sirius S77: Solide, robust mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Im Herbst 2020 absolvierte der Aluminium-Polyesteranhänger Sirius S77 den Pferdeanhängertest. Das Fahrzeug überzeugte durch seinen stabilen Aufbau, unverrottbare Materialien und ein sehr gutes Fahrverhalten.