Bücker Careliner Innovationen 2018: 100 Prozent Flexibel, 100 Prozent Meerensklima

Von Bücker Presse/Doris Jessen, geschrieben am 21.03.2018

Anzeige

Careliner_Schwenkb_Heckklappe_Presse_HR_300.jpgEmsdetten, 21. März 2018 - Ab sofort verfügen die Bücker Careliner-Modelle optional über das praktische Rampe-Tür-System. Zudem wurde die Partnerschaft mit der Firma Oxygen Concept weiter ausgebaut, die ihr Ultraschallvernebelungssystem in einem Careliner als mobile Inhalationskabine bietet.

100 Prozent FLEXIBEL mit dem Rampe-Tür-System

Das optionale Rampe-Tür-System lässt sich um 180° öffnen, um den Careliner flexibler in den Pferdebetrieb zu integrieren. So kann beispielsweise zur Be- und Entladung eines Rundballens die Heckrampe als Tür einfach seitlich weggeklappt werden. Gleichzeitig kann diese wieder in einem Handgriff als normale Rampe genutzt werden, um Pferden mit Hilfe des flachen Winkels den Einstieg so angenehm wie möglich zu gestalten. DIe Kosten belaufen sich in Careliner M und Careliner L auf 350 Euro

100 Prozent MEERESKLIMA

Bücker hat seine Partnerschaft mit Firma Oxygen Concept weiter ausgebaut. Mit Hilfe eines Ultraschallverneblers inhaliert das Pferd eine 5 Prozent Tote Meer Solelösung unter optionaler Zugabe von ionisiertem Sauerstoff. Seit November fahren bereits die ersten Careliwer als mobile Inhalationskabine durch Deutschland. So kann auch bei  Oxygen Concept nun individuell auf Kundenbedürfnisse eingegangen werden, welche Anhängergröße passt und welche Ausstattung zu den einzelnen Behandlungsmethoden verwendet wird.

Oxygen Concept steht mit Rat und Tat zur Seite 






Zurück zur Rubrik

ANZEIGE

https://www.humbaur.com/ http://www.careliner.com/konfigurator   http://anhaenger-center-woermann.de/shop/produkte/categorie/pferdeanhaenger/?utm_source=mit-pferden-reisen&utm_campaign=Varello&utm_medium=banner&utm_term=Pferdeanh%C3%A4nger
WM Meyer
http://www.thiel-anhaenger.de/home/