HUMBAUR Tria: So reisen drei Pferde!

Von Doris Jessen, geschrieben am 20.06.2018

Anzeige

Humbaur_Tria_Hansepferd_.jpgDass HUMBAUR Trends aufgreift, zeigt die Neuentwicklung des Notos Tria. Zu Wettbewerben werden inzwischen immer öfter mehrere Pferde mitgenommen. HUMBAUR hat deshalb das bewährte Modell Notos in diese Richtung weiterentwickelt und stellt Dreipferdeanhänger Notos Tria vor. Er ist chic aufgemacht und zeigt sich in schwarzem Lack.

Der Innenraum mit 4700 mm x 2000 mm x 2400 mm ist äußerst großzügig gestaltet. Die Pferde haben viel Platz und fühlen sich nicht beengt. Das Be- und Entladen erfolgt über eine breite Heckklappe mit flachem Auflaufwinkel, die mit Trittleisten ausgestattet ist. Der Ausstieg geht dann nach vorne über eine Frontausstiegsklappe. Bequem und stressfrei, diese Überlegung stand im Vordergrund. Lifestyle für Pferde bietet die große seitliche Ausstellklappe. Sie ermöglicht den Tieren eine gute Rundumsicht und lassen sie das Geschehen z. B. auf Turnieren sehr gut mitverfolgen. Robuste Trennwände sorgen für optimalen Stand, Stabilität und Halt während der Fahrt.
Ordnung und Bewegungsfreiheit bietet die geräumige, geschlossene Sattelkammer.

Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t können drei Großpferde bequem reisen. Höchsten Fahrkomfort und Sicherheit bietet das EquiDrive PLUS S Schraubenfederfahrwerk. Insgesamt ist der Notos Tria ein robuster Pferdeanhänger. Der AluBiComp-Boden sowie die Alu-Profile der Seitenwände sind unverrottbar.

HUMBAUR liefert den Notos Tria seit Frühjahr 2018 aus.

Mehr dazu hier.




Zurück zur Rubrik

ANZEIGE

http://www.careliner.com/konfigurator   http://anhaenger-center-woermann.de/shop/produkte/categorie/pferdeanhaenger/?utm_source=mit-pferden-reisen&utm_campaign=Varello&utm_medium=banner&utm_term=Pferdeanh%C3%A4nger
https://www.wmmeyer.de/store/anhaenger/pferdeanhaenger.html
http://www.thiel-anhaenger.de/home/