Hello Americana 2017: Humbaur präsentiert sich beim europäischen Top Event für Westernreiter in Augsburg

Von Doris Jessen, geschrieben am 10.08.2017

Anzeige

WM Meyer

Humbaur_Maximus_DELUXE_Western_Americana.jpgGersthofen, 10. August 2017 - Für Westernreiter und Westernfans aus ganz Europa ist die Americana in Augsburg das Topereignis. Vom 6. bis 10. September 2017 ist Humbaur auf rund 300 m² mit zwei Ständen mittendrin. Er zeigt dort acht Pferdeanhänger aus den Modellreihen Maximus, Notos, Xanthos, Balios sowie den Single Alu. Gleich am Eingang höchst auffällig: ein Maximus DELUXE in rockigem Discolook. Speziell für Westernreiter verfügen die Pferdeanhänger über besondere Komfortdetails wie beispielsweise angepasste Halterungen für die breiteren Westernsättel. Ein weiteres Topereignis auf dem Humbaur-Stand wird die Autogrammstunde mit Bernd Hackl, sein, dem Star der VOX-Serie „Die Pferdeprofis“.

Maximus DELUXE – maximaler Komfort für Pferde

Humbaur zeigt sein Spitzenmodell, den Maximus DELUXE, nicht nur im Discolook, sondern ganz stylisch in hellblau mit schwarzem Dach und sagenhafter Folierung. Dieser Pferdeanhänger für Profis vereint Stil und Funktionalität. Seine Farbenvielfalt ist legendär, für individuelle Farbwünsche gibt es viele Möglichkeiten. Die Farbpalette ist maximal und so kann jeder das Outfit seines Maximus DELUXE nach persönlichen Vorstellungen und Vorlieben gestalten, auch in Sonderfarben, die konkret zum Zugfahrzeug passen oder ab Werk mit Stall- oder Sponsorenlogos versehen lassen. Der aerodynamische wird unterstrichen durch die neuen GFK-Kotflügel, die der Gesamterscheinung einen weiteren modischen Kick geben. Die integrierte LED-Beleuchtung sorgt für beste Sichtbarkeit in der Nacht und mehr Sicherheit. Leichtmetallfelgen, die in der Serienausstattung angeboten werden, verleihen dem Luxusliner zudem eine besondere Note.

Auch die Ausstattung des Maximus DELUXE lässt kaum Wünsche offen. Optimiert und weiter vergrößert wurde die zweiteilige Sattelkammer mit innenliegender Sattelkammertür (Zugang über die große Einstiegstüre bzw. direkt vom Innenraum des Pferdeanhängers. Der ganz große Vorteil der Sattelkammerunterteilung ist die Gewinnung an Stauraum dank zusätzlicher Ablagemöglichkeiten.

Die Messeneuheit: Notos  – mit Schraubenfederfahrwerk

Humbaur_Notos_Western_Americana.jpgProfiställe schwören auf die robusten Allrounder der Notos-Serie, die in der langlebigen und bewährten Alu-Poly-Bauweise gefertigt sind. In Augsburg zeigt Humbaur das Modell Notos Alu 2700 erstmals mit dem EquiDrive PLUS S Schraubenfederfahrwerk, das den perfekten Fahrkomfort gewährt und für einen sicheren Bodenkontakt unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit sorgt.

Für die Notos-Modelle gilt daher: Multifunktionalität in attraktiver Verpackung. Serienmäßig ist die mannshohe Einstiegstür mit einem in der Tür integrierten getönten und fünffach verstellbaren Ausstellfenster sowie einer Dreipunktverriegelung. Auf dem massiven, unverrottbaren AluBiCompBoden ist ein acht mm starker Gummiboden verklebt und die Aluminium-Heckklappe ist mit einem hochwertigen Trittleistengummi mit Seitenstopps belegt. Natürlich zählt das Windschott für zugfreie Innenraumbelüftung sowie das EquiSpace -Raumkonzept zur serienmäßigen Grundausstattung. Besonderes Highlight aus dem Zubehörbereich ist beim ausgestellten Messemodell die mit einer separaten Tür zugängliche, große Sattelkammer mit ausziehbaren Westernsattelhaltern. Für das zusätzliche Wohlbefinden der Pferde im Stand sorgt das über der Sattelkammer befindliche Fenster, das komplett aufgestellt werden kann und auch zu einem günstigen Preis als Zubehör erhältlich ist. Die optional lieferbare, komfortable Mittelpfostentrennwand garantiert die einfache Be- und Entladung der Pferde durch die zur Seite schwenkbaren Flügel.

Auf der Americana wird es - passend zur Veranstaltung und ihren Besuchern - ein attraktives "Notos Americana Messeangebot" geben.

Xanthos  AERO – die robusten Anhänger der Alu-Poly-Klasse

Sehr hohe Haltbarkeit und Belastbarkeit kennzeichnet auch die Xanthos AERO-Klasse aus Alu-Profilen mit Polydach und -bug. Besondere Eleganz erhalten die Xanthos-Modelle durch eine vielfältige Farbgebung der Polydächer. Auf der Messe ist der Western Xanthos AERO in attraktivem Magenta für Dach und Bug gehalten. Geringes Gewicht und hervorragende Handhabung sind dabei handfeste Vorteile dieser vielseitig nutzbaren und robusten Pferdeanhänger. Serienmäßig ist bei diesen Modellen das EquiSpace  Innenraumkonzept und das EquiDrive  Fahrwerk.

Einsteigermodelle in Holz-Poly – Qualität zu bestem Preis

Ein Pferdeanhänger mit allen Vorzügen für den täglichen Einsatz ist das Einsteigermodell Balios AERO, dessen Poly-Bug in dezentem Schwarz gehalten ist. Das EquiSpace Innenraumkonzept bietet maximale Bewegungsfreiheit besonders im Kopfbereich, beachtet aber alle wichtigen Sicherheitsrichtlinien. Die Pferde haben bequem Platz und können so stressfrei transportiert werden. Der AERO-Bug des Balios gibt dem Anhänger nicht nur ein unverwechselbares schnittiges Gesicht, sondern senkt deutlich den Spritverbrauch und schafft in der integrierten Western-Sattelkammer bis zu 20 Prozent mehr Stauraum.

Besucher finden Humbaur auf der Americana in Halle 1, Stand Nr. A01 – A14.

Wer sich vorab informieren möchte, findet auf diesem Portal zehn Testberichte zu den Humbaur-Anhängern, darunter auch zum neuen Maximus, und Notos Alu sowie Xanthos AERO.



Ideen und Tipps, Meinung zum Beitrag? Kommentieren

Zurück zur Rubrik

ANZEIGE

https://www.humbaur.com/ Anhänger & Fahrzeugbau Schuhknecht http://atec.nl/index.php/de/pferdeanhanger/konfigurator   http://anhaenger-center-woermann.de/shop/produkte/categorie/pferdeanhaenger/?utm_source=mit-pferden-reisen&utm_campaign=Varello&utm_medium=banner&utm_term=Pferdeanh%C3%A4nger
http://www.thiel-anhaenger.de/home/ WM Meyer