Bücker-Pferdeanhänger Careliner auf der Pferd & Jagd zweifach ausgezeichnet

Von Bücker Presse/Doris Jessen, geschrieben am 07.12.2015

Anzeige

Buecker_Preis.jpgHannover/Emsdetten. Bei der internationalen Fachmesse Pferd & Jagd Anfang Dezember in Hannover gab es für das Unternehmen Bücker aus Emsdetten eine zweifache Auszeichnung. Ihr neuartiger Pferdeanhänger gewann den von der Messe ausgelobten Produkt-Award für innovative Ideen in der Kategorie Pferdehaltung und zudem gewann das Produkt des Familienunternehmens auch den Leser-Award der Messe.

Im Fahrsport ist die Familie Bücker aus Emsdetten seit Jahrzehnten eine feste Größe. Neben Bernhard Bücker, der sich seit den 70er Jahren mit dieser Pferdesportdisziplin befasst, ist es vor allem Sohn Tobias, der als mehrfacher Einzel- und Mannschaftsweltmeister über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist. Zusammen mit seinen Brüdern Philipp und Sebastian Bücker hat er einen neuartigen Pferdeanhänger entwickelt, der jetzt bei der Messe in Hannover von der mit hochkarätigen Fachleuten besetzten Jury, zu der unter anderem auch Mannschafts-Olympiasiegerin Heike Kemmer gehörte, auf Platz eins in der Kategorie innovative Ideen rund um die Pferdehaltung gesetzt wurde.

So hat Bücker unter dem Namen Careliner in diesem Jahr einen ein Polyester-Anhänger auf den Markt gebracht, in dem keinerlei Holz verbaut wurde. Bei herkömmlichen Poly-Anhängern, in denen die Seitenwände und auch die Verladeklappen aus Stabilitätsgründen durch innenliegende Holzplatten verstärkt sind, kann dieses, wenn durch feine Haarrisse Wasser eindringt, langfristig verrotten.

Zudem weist der Anhänger noch zahlreiche Innovationen auf, die Pferd und Mensch den Transport angenehmer und leichter machen. Dazu gehören etwa eine extrem große 1,90 Meter hohe Einstiegstür, ein besonders komfortables Fahrwerk sowie die Option auf eine Einzelradaufhängung. Mit einer Innenraumhöhe von 2,39 Metern wird der Careliner auch den neuen Bestimmungen der Tierschutztransportverordnung mehr als gerecht. Neben einem Panoramadach, einer LED-Beleuchtung und einer großen Sattelkammer für bis zu drei Sättel fällt er zudem durch sein Design auf. Insgesamt stehen 14 verschiedene Farbtöne zur Verfügung, die nach Wunsch miteinander kombiniert werden können.

(Foto Hartwig)


Ideen und Tipps, Meinung zum Beitrag? Kommentieren

Zurück zur Rubrik

ANZEIGE

WM Meyer
http://www.careliner.com/konfigurator
Arno Speck Anhängervertrieb